Was für ein Abend

 

Lange haben wir darauf gewartet. Am 15. Mai 2018 war es dann endlich soweit. Unsere Band Karussell präsentierte das neue Album der Öffentlichkeit.

2018_Erdenwind

 

Die LVZ-Kuppel in Leipzig war gut gefüllt mit geladenen Gästen, Journalisten, Fernsehteams. Aber auch viele Fans und Freunde von Karussell hatten an diesem Dienstagabend den Weg in die LVZ gefunden. 2018.05.15_Leipzig_LVZ_Präsentation_Erdenwind_01

20:00 Uhr lief das vorab veröffentlichte Video „Meine Stadt“ auf der großen LED-Wand und eröffnete den Abend.

 

Mit viel Applaus bedacht, betrat Bandgründer und Motor Wolf-Rüdiger Raschke die Bühne und stimmte das Intro „Als ich fortging“ an, dass jedem Karussell-Konzert voran geht. Doch damit war es auch schon vorbei mit den altbekannten Stücken. Nach einer sehr kurz gefassten Begrüßung durch Frontmann Joe Raschke folgten 6 Titel des neuen Album live von der Bühne. Ein echtes Gänsehauterlebnis. Das Publikum war begeistert und forderte eine Zugabe ein die Joe mit einem neuen Titel „Frei sei der Mensch“ eröffnete und Oschek mit seinem Hit „Wie ein Fischlein unterm Eis“ beschloss.2018.05.15_Leipzig_LVZ_Präsentation_Erdenwind_18

 

Minutenlange Ovationen brandeten der Band entgegen, die sichtlich angetan war von der Reaktion der Anwesenden auf die neuen Titel.

Bleibt zu hoffen, dass das Album den Weg in die Medien findet und damit den Weg der Band in die Ohren der Menschen bereiten kann

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*