Stadtkirche Jena

Schildi/ Oktober 8, 2020/ Konzertberichte 2020/ 0Kommentare

Lange nichts von mir gehört. Corona war Schuld und die vielen abgesagten Konzerte. Somit war Jena erst das zweite Konzert des Jahres 2020 welches ich besuchen konnte.

Mit der Familie ging´s nach Jena in die Kirche St. Michael. Die Veranstaltung am Vorabend des 30. Jahrestages der Wiedervereinigung Deutschlands war von den Organisatoren unter Einhaltung der Hygienevorschriften vorbereitet worden. Vielen Dank dafür.

2020.10.02_Jena_Mona-03Der Pfarrer begrüßte mit wenigen Worten die zahlreich erschienenen Gäste. Es war wunderbar die schönen Hits von Karussell wieder live zu hören.

Anfangs etwas steif wurde das Publikum immer lockerer und dankte der Band mit anhaltendem Applaus und stehenden Ovationen während der Zugabe. Mit Titeln „Wenn es hart wird“ und „Frei sei der Mensch“ traf die Band den Geist der Zeit und des Publikums. „Als ich fortging“ war wie bei jedem Karussell-Konzert einer der Höhepunkte und trieb die Leute von ihren Stühlen hoch. „Nachtkind“ war dann der Abschluss eines sehr schönen Abends. Nun bleibt die Zuversicht auf weitere Konzerte trotz Corona.

Euer Kuno

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.