KARUSSELL Songtexte: Kleine Frauen

Kleine Frauen

Musik: D. Michaelis, Jochen Hohl, Text: Michael Sellin
Aufnahme: KARUSSELL
erstmals veröffentlicht ???

Sie haben alle schon geträumt
von einem festen Freund,
sie sammeln heimlich Liebesbriefe.
Wollen hören, du bist schön
doch sie können nicht versteh’n`
wenn der Junge noch zu jung ist.
 
Ihre Lippen sind geschminkt,
 jeder Blick ist einstudiert.
Wie die großen Schwestern woll’n sie ausseh’n,
und sie üben stundenlang an diesem Stolz in ihrem Gang
wenn sie nach der Schule ausgeh’n

Sie lächeln dich an wie’n Kind
doch du weißt nie genau
was sie im Schilde führ’n
die kleinen Frauen.

Sie versuchen jede Tour
heile Männer schauen nur,
das sie völlig unberührt vorbei gehn
und dann siehst du wieder stolz
an den flachen Körpern zehrt Madonna,
dabei sind sie dreizehn.
 
Sie lächeln dich an wie ’n Kind
doch du weißt nie genau
was sie im Schilde führ’n
die kleinen Frauen.
 
Wenn die Sonne untergeht
wischen sie die Schminke weg
und sie fühlen sich dabei wie Sünder.
Und dann eilen sie nach Haus
zieh `n die schicken Kleider aus
und dann gehen sie ins Bett wie Kinder
 
Sie lächeln dich an wie ’n Kind
doch du weißt nie genau
was sie im Schilde führ’n
doch du weißt nie genau
doch du weißt nie genau
was sie im Schilde führ’n
die kleinen Frauen.
Die kleinen Frauen!


Hinweis: Der hier aufgeführte Text wurde von den Originalaufnahmen abgehört. Der Fanclub übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.