Dancehouse Zeche II

Am 03.03. hieß es wieder einmal „Glück auf“ in der Zeche II Borna – Neukirchen. Die ehemalige „Kaue“ des Brikettwerkes ist jetzt ein kleiner Rockclub in dem viele bekannte und weniger bekannte Künstler aufspielen.
 
Der Saal war gut besucht und Fanclub „Autostop“ war dieses Mal recht zahlreich vertreten. Auch ich konnte nach längerer Verletzungspause wieder „auflaufen“.
 
Der Abend begann mit altbewährten Titeln und schon im ersten Teil erklangen zwei Titel der neuen CD. Die soll nun endlich am 11.Mai 2018 erscheinen. Einen Tag nach Himmelfahrt. Also nicht zu tief ins Glas geschaut und morgens „Karussell“ besorgen.
 
Im zweiten Teil des Abends wurde die Stimmung gesteigert und der Höhepunkt war wie immer „Als ich fortging“ mit einem stimmgewaltigen Bergmannschor aus der Zeche II.
Leider vermissten wir die Knicklichter !!!
Ein super Abend der mit „Gelber Mond“, welcher uns auch auf dem Heimweg begleitete, ausklang.
 
Euer Kuno

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.