Schildi/ Dezember 6, 2019/ Konzertberichte 2019/ 0Kommentare

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Eines der letzten Konzerte fand in Schkeuditz im Gasthaus „Zur Landesgrenze“ statt. Ein Saal der aus allen Nähten zu platzen drohte erwartete uns. Man könnte auch sagen, es war völlig überfüllt. Somit fehlte es auch an allen Ecken und Enden an Sitzplätzen. Aber der Fanclub Autostop ist ja hart im Nehmen und auch einiges gewöhnt. So gelang es uns auch uns doch zu platzieren.

Das Konzert begann und schon mit den ersten Titeln war die Stimmung da. Die Band freute sich über den großen Zulauf und das konnten wir auch fühlen. Nach etwa einer Stunde war Pause. Im zweiten Teil erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt. Vor allem bei unserer Hymne „Autostop“ kochte der Saal und bei „Als ich fortging“ sang glaube ich jeder im Saal aus voller Kehle mit.

Nach einigen Zugaben war Schluss und Oschek ließ zum Abschied den „Stern der Liebe“ über uns strahlen.

Schöne Weihnachten und ein gutes Jahr 2020

Euer Kuno

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.