Sommer Openair in Frankenberg

Schildi/ Juli 26, 2021/ Konzertberichte 2021/ 0Kommentare

Man muss schon eine Weile überlegen wann die letzten Konzerte waren mit zwei Superbands an einem Tag. Das Frankenberger Sommer Openair 2021 hat es möglich gemacht. Und gleich Mal an dieser Stelle ein großes Lob an den Veranstalter, welcher alle Auflagen erfüllt und uns damit zu einem großartigen Konzerterlebnis verholfen hat. Eine wunderbare Lokation mit allem, was sich der Besucher wünscht. Und selbst das Wetter hat genau gepasst.

Um 19.00 Uhr sprühten die Funken auf der Bühne und Rock-Lady und Powerfrau Petra Zieger tobte über die Bretter. Eine Frau die 40 Jahre auf der Bühne steht und nach einem 90 –  minütigen Konzert keinerlei Müdigkeit zeigt und das Publikum immer wieder anheizt. Wenn eine den Titel Superfrau verdient hat, dann ist es Petra. Hit wie „Der Himmel schweigt“ oder „Das Eis taut“ sind schon lange Ostrock-Klassiker geworden.

21.00 Uhr erschienen dann unsere Jungs von Karussell auf der Bühne. Die Stimmung war sofort wieder da und die schönen alten Song sind immer wieder ein Ohrenschmaus. Unsere Hymne „Autostop“ und „Als ich fortging“ waren wieder die Superhits.

Schön wäre gewesen, wenn mehr Besucher den Weg in die Zschopauaue gefunden hätten. Der Veranstalter hätte es verdient.

Nun hoffen wir das keine neue Reglementierung erfolgt und wir auch in den kommenden Monaten solche Konzerte erleben können.

Bleibt gesund !!! Euer Kuno

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.