Unvergessen

In Erinnerung an den Weggefährten

Peter „Cäsar“ Gläser

CäsarinErinnerung Peter Gläser ist am 25.10.2008 im Alter von 59 Jahren verstorben.

Der Musiker erlag in einer Leipziger Klinik einem Krebsleiden.

Im Dezember 2007 war bei dem Sänger, Gitarristen und Hitschreiber Krebs entdeckt worden. Monatelange kämpfe er gegen die Krankheit an und plante sogar ein Konzert zu seinem 60. Geburtstag im Januar 2009.


Biographie der Rocklegende

Peter „Cäsar“ Gläser

BiographieCäsar geboren am 07. Januar 1949

  • er nahm als Kind Musikunterricht an der Volksmusikschule Leipzig
  • später lernte er das Gitarrespielen autodiktatisch
  • nach dem Schulabschluss im Jahr 1965 erlernte er den Beruf eines Elektromonteurs
  • mit der festen Absicht Musiker zu werden, suchte er im Jahr 1966 Klaus Renft auf
  • er konnte Klaus Renft von seinen musikalischen Qualifikationen überzeugen
  • zu dieser Zeit hatte Renft bereits die Absicht eine neue Band zu gründen
  • kurze Zeit später trat der damals 17-jährige gemeinsam mit Renft als Barmusiker in der Leipziger Nachtbar Intermezzo auf
  • Sein Künstlername Cäsar übernahm er von seinem Spitznamen aus der Schulzeit, Schüler fanden, dass er wie Gaius Iulius Caesar aussehen würde
Foto: Hartmut Helms
Foto: Hartmut Helms

 Seine Bands

CäsarsBand1   CäsarsBand2
 
  • Klaus Renft Combo
  • Karussell
  • AMIGA Blues Band
  • Cäsars Rockband
  • Cäsar & Die Spieler
  • Cäsar Trio
  • Cäsar & Band
  • Cäsar & Die Spieler II
  • Väter & Söhne
  • Cäsar & Die Spieler III
 
  CäsarsBand3  

 Seine Kompositionen bei Karussell

  • Whisky
  • Fenster zu
  • Tanzen
  • Besinnung
  • Wiedersehen im Traum
  • Nämlich bin ich glücklich
  • Das einzige Leben
  • … und der Wind endet nicht
  • Wer die Rose ehrt
  • Sirene
  • Mein Bruder Blues
  • Zweifel
  • Keiner will sterben
CäsarKomposition

Cäsar, wir werden dich nie vergessen!

CäsarsGrab

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.