Songtext: Der Neinsager

Komposition: Reinhard Huth, Text: Kurt Demmler, Musik- und Tonregie: Siegbert Schneider
Produktion: Karl Heinz Ocasek (1982)
veröffentlicht auf der LP „Schlaraffenberg“ (AMIGA 855 897)
 
Oh du bist ein starker Typ, niemand hat dich lieb.
Und du selber pfeifst auf alle Welt.
Mit und ohne Heimatland ist nicht interessant,
nicht viel mehr ob mit, ob ohne Geld.

Sonnenbrille im Gesicht, meidest du das Licht,
manche fürchten schon, du seist da hinter blind.
Tot, als wenn´s dich nicht mehr beträfe, fährst du deine Schicht
und verhöhnst die da am Leben sind.
 
Immer Nein, nichts als Nein kann so weise nicht sein,
denn du bist doch da.
Immer Nein, nichts als nein kann so weise nicht sein,
einmal nur sag Ja!
 
Deine Eltern sind schockiert, was ist nur passiert.
Wer hat da versagt an dir, mein Sohn.
Ist die Jazzmusik dran schuld, fehlt uns die Geduld,
oder ist das heute der normale Ton?
 
Am Abend lungerst du in den Clubs rum
und manches Lachen bringt dein Geschütz um
und manches Hoffen haut dein Grinsen tot.

Du findest die alten Glatzen zum kotzen
und über die Jungen, da könnst du dich motzen
und dir ist gleich ob schwarz, ob weiß, ob rot.
 
Immer Nein, nichts als Nein kann so weise nicht sein,
denn du bist doch da.
Immer Nein, nichts als nein kann so weise nicht sein,
einmal nur sag Ja!
 
Wenn ein jeder wär wie du, hättst du lang schon keine Schuh,
auf dem Teller nicht mal mehr Schwein und die Clubs, die gingen ein.
Einer, der wie du erbricht seinen Hochmut uns ins Gesicht,
der erreicht mit seinem ewigen Nein, das wir unser Ja noch lauter schreien.
 
Immer Nein, nur Nein kann so tödlich sein,
man du bist doch da.
Immer Nein, nur Nein kann nicht möglich sein,
einmal nur sag Ja!
 
einmal nur sag Ja!
 
Immer Nein, nur Nein kann so tödlich sein,
man du bist doch da.
Immer Nein, nur Nein kann nicht möglich sein,
einmal nur sag Ja!
 
Hinweis: Der hier aufgeführte Text wurde von den Originalaufnahmen abgehört. Der Fanclub übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.