Songtext: Wochentag

Komposition: Jochen Hohl, Text: Kurt Demmler, Musik- und Tonregie: Siegbert Schneider
Produktion: Karl Heinz Ocasek (1982)
veröffentlicht auf der LP „Schlaraffenberg“ (AMIGA 855 897)
 
Wochentag, der mich lochen mag.
Mich lochen mag, noch und noch´n Tag.
Es herrscht die EDV im Betrieb,
hab den Betrieb nicht sehr lieb, nicht sehr lieb
 
Oh, Wochentag, der verkrochen lag.
Verkrochen lag, noch und noch´n Tag.
Die Menschen sehn aneinander vorbei,
als ob man einander nicht viel sei, nicht viel sei.
 
Oh, Wochentag, der erbrochen lag.
Erbrochen lag, noch und noch´n Tag.
Das ist der Morgen, der einen erschlägt,
hat man am Abend sich zu heftig bewegt.

Dieser Wochentag, der mich kochen mag.
Mich kochen mag, noch und noch´n Tag.
In der Kantine, die Kleine in Weiß
treibt mir ab Mittag aus den Poren den Schweiß.
 
Wochentag, alter Knochentag.
Als ich schon angestochen lag,
kam immer noch ein Tag, halt immer noch´n Tag,
Bis ich mich nicht mehr fand.
 
Wochentag, der da pochen mag,
da pochen mag auf dem Wochentag.
Neun Stunden such ich mein Leben in dir.
Find nur am Abend mein Bier, nur mein Bier.

Oh Wochentag, der vor Wochen lag.
Vor Wochen lag wird Epochentag,
denn wird die Arbeit uns erst wirklich zur Freud.
Arbeit ich doch jederzeit.
 
Verdammter Wochentag, alter Knochentag.
Als ich schon angestochen lag
kam immer noch ein Tag und immer noch´n Tag,
bis ich mich nicht mehr fand.
 
Morgenstund hat Gold im Mund,
mittags ist der Mund schon ganz wund.
Die Abendstund hat Blei in der Wund
und die Nacht macht selten gesund.
 
Verdammter Wochentag, alter Knochentag.
Als ich schon angestochen lag
kam immer noch ein Tag und immer noch´n Tag,
bis ich mich nicht mehr fand.
 
Verdammter Wochentag, alter Knochentag.
Als ich schon angestochen lag
kam immer noch ein Tag und immer noch´n Tag,
bis ich mich nicht mehr fand.
 
Hinweis: Der hier aufgeführte Text wurde von den Originalaufnahmen abgehört. Der Fanclub übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.