Songtext: Schau, schau

Komposition: Tom Leonhardt, Text: Kurt Demmler, Musik- und Tonregie: Siegbert Schneider
Produktion: Karl Heinz Ocasek (1984)
veröffentlicht auf der LP „Was kann ich tun“ (AMIGA 856 058)
 
 
Langeweile – leeres Fass
Langeweile – macht keinen Spaß.
Stunden fallen wie Blätter vom Baum,
meine Schritte fahr´n durch das Laub.
Zeit ist Geld sagt ein Alter zur mir,
meine Ohren sind davon taub.
 
Langeweile – leeres Fass
Langeweile – macht keinen Spaß.
Worte fliegen wie Vögel herum,
kommen zu wenig durch meine Tür.
Die bunten fliegen nach Süden davon
und die grauen bleiben bei mir.
 
Schau, schau – eine tolle Frau.
Danke, ich hab keine Lust heut.
Schau, schau – Himmel so blau.
Nein, ich will heut keine Hochzeit
 
Langeweile – leeres Fass
Langeweile – macht keinen Spaß.
Lieder komm´n aus ‚m Radio raus,
krachen mir auf die Ohren.
Spiel sich nicht und werfe sie raus,
sollen sie draußen rumoren.
 
Schau, schau – eine tolle Frau.
Danke, ich hab keine Lust heut.
Schau, schau – Himmel so blau.
Nein, ich will heut keine Hochzeit.
 
 
Hinweis: Der hier aufgeführte Text wurde von den Originalaufnahmen abgehört. Der Fanclub übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit.
 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.